Oktober 2019

11Okt18:3023:00URBÄNG!WEHR 51: WATCH OUT! #WHITE CUBEInterventionen im StadtraumOrangerie Theater , Köln

Über die Veranstaltung

Wir leben in einer Welt, in der die ständige Ablenkung durch digitale Medien unseren gesamten Tagesablauf begleitet. Fast jeder hat auf der Straße, im Auto, in der Bahn oder an der Haltestelle ein Smartphone zur Hand. Jedes Live-Erlebnis wird dokumentiert und in irgendeinem sozialen Netzwerk gepostet. Ohne das sind wir nicht präsent, nicht live! Der gesenkte Blick ist längst Normalzustand, der rechte Daumen im Dauereinsatz.

Hier setzt das Kunstprojekt WATCHOUT! Mit seinem WHITE CUBE an: 10 Minuten OHNE smartphone, wie soll das gehen, wer bin ich ohne connection? Chance oder Folter? WHITE CUBE gibt dem Menschen die Gelegenheit, 10 Minuten in einem großen, weißen Würfel auf einem Stuhl sitzend zu verbringen. Das Smartphone geben sie am Eingang ab und betreten technikfrei den Raum. Allein, nur auf sich zurück geworfen, haben sie die Gelegenheit, sich selbst 10 Minuten ohne Ablenkung zu ertragen, zu erforschen, zu erspüren, oder gar sich zu langweilen.

Sind wir dazu noch in der Lage? Oder setzt der Versuch gar Energien frei. Oder ist das Zurück-geworfen-sein auf sich selbst in der digitalen Welt unsinnig, überschätzt?

Das Kunstprojekt WATCHOUT! beschäftigt sich seit November 2019 mit kleinen, künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum. Das Format greift Idiome und Verhaltensmuster unserer Zeit auf und hinterfragt sie spielerisch.

Der WHITE CUBE ist die Fortführung dieser Interventionsreihe. Dabei werden auf der Straße Menschen angesprochen, die sich mit ihrem Smartphone beschäftigten. Sie werden in den WHITE CUBE eingeladen.

 

mit: Jaqui Dresen, Helena Aljona Kühn
Konzept, Regie: Andrea Bleikamp

PR: November 2018, Köln

Das Kunstprojekt WATCHOUT!

WATCH OUT! versucht das Gute sichtbar zu machen, das Nette spürbar.

ihr seid nicht alleine! 
ihr seid viele!
ihr seid mehr!

Kölner haltet Ausschau vor eurer Haustür, in eurer Nachbarschaft, auf dem Weg zur Arbeit, im Supermarkt, einfach überall:

Unsere Superheldin erobert den öffentlichen Raum: mit kleinen Interventionen im Alltag infiziert sie die Gesellschaft mit einem Virus. In kürzester Inkubationszeit breitet sich der Virus wie ein Lauffeuer aus. Menschen halten Ausschau nach der Superheldin und ihren impulsgebenden Aktionen.

was, wenn.

was wäre, wenn wir einfach mal mit gutem Beispiel voran gehen und nett zueinander sind.

uns gegenseitig helfen, unterstützen oder bloß auf der Straße zulächeln.
warum?
weil es zu viele Menschen nicht tun.
weil es besser für alle ist und lächeln glücklich macht.
und wenn es ein positives Beispiel gäbe, würden wir uns anstecken lassen?
mitmachen?
nachmachen?
vorgeben?

#benice
#bethechange
#bepassioned
#becooperative
#beyourself

WATCH OUT! versucht das Gute sichtbar zu machen, das Nette spürbar und 
die Irritation in den öffentlichen Raum zu bringen.
mit den Mitteln der Kunst wollen wir das alltägliche Leben bereichern, 
helfen oder einfach nur einen Moment des Innehaltens schaffen.

Zeit

Freitag, 11. Okt 2019, 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Orangerie Theater , Köln

Volksgartenstraße 25, 50677 Köln

Tickets

Beitragsfrei

Weitere Termine

9. Oktober 2019, 19:00 Uhr10. Oktober 2019, 18:30 Uhr11. Oktober 2019, 18:30 Uhr12. Oktober 2019, 16:30 Uhr

X