Freihandelszone

Salon K Folge #9 – Sergej Maingardt & Jens Standke: DATE ME

In einem separaten Raum wird der Zuschauer einzeln in die Installation geführt und dort an eine Maschine angeschlossen. Während der Zuschauer Fragen beantwortet, liest die Maschine in Echtzeit Daten des Zuschauers, wie Herzschlag, Atemfrequenz etc. ein. Die Messdaten werden in Sounds und Visuals übertragen. Könnt Ihr Euren eigenen Körper soweit beeinflussen, dass Ihr die Musik kreiert, die Ihr hören wollt, die Bilder, die Ihr sehen wollt?

In a separate room, audience members are led into the installation one by one and hooked up to a machine. Can you influence your own body so much that you can create the music that you want to hear; the images you want to see?

„Labor, Experiment, Forschungsreise ins Innere des eigenen Unbekannten, den Systemen des Lebens. Kontrolle oder Rückgewinnung der Kontrolle oder überhaupt erst die Erfahrung etwas zu kontrollieren, von dem man vorher nicht viel wusste. Das hat uns interessiert – v.a. weil die frische Radikalität des Komponisten Sergej Maingardt und des Videoartist Jens Standke Ungewöhnliches verspricht.“

Am 23.10. mit anschließendem Tischgespräch in der Tanzfaktur, Siegburgerstr. 233 w, 50679 Köln, ab ca. 22:00 Uhr: Auch in diesem Jahr wollen wir uns mit Euch neben und auf viele Stühle setzen. Dafür haben sich in den letzten Jahren unsere GLOBALIZE-Tischgespräche bewährt, an denen wir Euch mit unseren Gastkünstlern zusammenbringen möchten. Lasst uns staunen, sprechen, feiern und spielen!

Konzept: Sergej Maingardt & Jens Standke, Sounds: Sergej Maingardt, Visuals: Jens Standke, Supervisor: Rosi Ulrich