Freihandelszone

SALON K #10 Peter Eisold: AUDIO IM UMSCHLAG

Werkstattkonzert für Klangkunst, Neue Musik & Elektroakustische Versuchsanordnungen sowie eine Lecture mit Rochus Aust über sein internationales Projekt “Electric-Iconic-Bridge” mit dem 1. Deutschen Stromorchester.
In Kooperation mit A.TONAL.THEATER konzipiert der Musiker, Komponist & Projektentwickler Peter Eisold einen Konzertabend zur Präsentation von eigenwilligen musikalischen Ausdrucksformen
abseits des gängigen Musikbetriebs. Anfang des Jahres wurde in der VOLXBÜHNE Mülheim / Ruhr das Format eines „musikalischen Salons“ initiiert, das, in entspannt kommunikativer Form,
ein experimentelles Umfeld für Solo- und Ensemble-Konstellationen / Video / Klangkunst, Lectures & Begegnungen unterschiedlicher  improvisatorischer und klanglicher Konzeptionen bereitet.
Akteure aus dem avancierten Netzwerk der experimentellen und improvisierten Musik aus NRW werden als Gastmusiker eingeladen.

Florian Hartlieb – Live-Elektronik / Live-Sampling; Peter Eisold - Schlagwerk / Perkussion / Elektronik; Angelika Sheridan – Flöte, Bassflöte; Nathan Bontrager - Cello / Viola da Gamba sowie Rochus Aust mit einer Lecture über sein internationales Projekt „ELECTRO-ICONIC-BRIDGE“ mit dem 1. Deutschen Stromorchester