Freihandelszone

GLOBALIZE:COLOGNE 2016 Fin: Eröffnungsdiskussion

Avantgarde ist anderswo hören wir, die wir mit Darstellender Kunst arbeiten immer öfter. In den letzten Jahrzehnten haben wir alles aufgesprengt und dekonstruiert, alle möglichen theatralen Formen durchdacht und doch bleibt das Gefühl, wir können mit unserer Kunst mehr Kraft entwickeln. Nach 10 Jahren GLOBALIZE:COLOGNE glauben wir, dass es an der Zeit ist, das Festivalkonzept zu reformieren. Kuratorische Visionen gibt es viele, aber was treibt die Künstler, und was treibt das Publikum?? Und mit welchen Vorschlägen reagieren wir auf unsere veränderte Lebensrealität? Dies und noch mehr wollen wir mit unseren Gästen diskutieren.

Moderation: Stephanie Thiersch

Unter anderem mit Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner (Kunststiftung NRW), Antje Pfundtner (Choreografin), Stefan Hilterhaus (Künstlerischer Leiter PACT Zollverein), Barbara Foerster (Kulturamtsleiterin Stadt Köln)