Freihandelszone

Paul Lazar (US): CAGE SHUFFLE

Mit seinem Solo CAGE SHUFFLE schafft Paul Lazar eine außergewöhnliche Hommage an den einflussreichen Komponisten, Autor und Philosophen John Cage. Während Paul One-Minute-Stories aus Indeterminacy (1963) rezitiert, tanzt er per Zufallsprinzip choreografische Scores von Annie-B Parson. Cages „Unbestimmtheit“ und Parsons Bewegungsbausteine bilden einen reizvollen Kontrapunkt – überraschend und komisch entstehen neue Beziehungsgeflechte, die mittels Klangcollagen verstärkt werden.

“Paul Lazar’s Cage Shuffle is: Beautiful, profound and hilarious – as all things should be.”  David Byrne

Paul Lazar (US) ist Schauspieler und Regisseur. Gemeinsam mit Annie-B hat er 1991 das Big Dance Theater in New York gegründet. Seitdem entwickeln sie gemeinsam interdisziplinäre Konzepte, die zwischen Tanz, Musik, Text und Visual Design changieren. Paul Lazar wirkte in über 30 Spielfilmen mit und wurde unter anderem mit zwei „Bessie Awards“ ausgezeichnet. Seit kurzem unterrichtet er an der New York University und der Harvard University (Department Theatre, Dance and Media). In Köln unterrichtet er eine Masterclass am ZZT/HfMT am 9.10.2018 von 15.30-18.30h, die sich der Verbindung von Text und Bewegung widmet.

www.bigdancetheater.org/shows/cage-shuffle-2017

Special: Artist’s Talk IT’S YOUR TURN im Anschluss an die Vorstellung ab ca. 22:00 Uhr

Foto: Ian Douglas /// Konzept und Künstlerische Leitung: Paul Lazar /// Choreografie: Annie-B Parson /// Mit: Paul Lazar /// Musik: Lea Bertucci /// Bewegungscoach: Elizabeth DeMent /// Produktion: Paul Lazar / Big Dance Theater /// Produktionsleitung: Aaron Mattocks /// Produktionsmanagement: Brendan Regimbal