Januar 2020

13Jan19:30Asasello Quartett und Stephanie Thiersch: SHOWING Torso ModiBMC Budapest Music Center

Über die Veranstaltung

Stephanie Thiersch experimentiert noch einmal mit dem Kölner Asasello Quartett und den Tänzer*innen des österreichischen BODHI PROJECT - zuerst an einem nahezu unwirklichen Ort: in der ehemaligen NATO-Raketenstation der Insel Hombroich, anschließend wird TORSO MODI in Berlin und Budapest gezeigt. Gefördert als Jubiläumsprojekt der Kunststiftung NRW entsteht eine Performance zu neu komponierten Werken der ungarischen Komponist*innen Judit Varga, Maté Balogh, Árpád Solti und Tornyai Péter. MOUVOIR öffnet die Türen für interessiertes Publikum. Alle Termine:
  • 16. Dezember 2019: Haus für Musiker auf der Raketenstation Hombroich, Neuss
  • 18. Dezember 2019, 19:00 Uhr, Collegium Hungaricum Berlin
  • 13. Januar 2020, 19:30 Uhr, BMC Budapest Music Center
>> Informationen zu Torso Modi auf der Seite der Kunststiftung

Zeit

Montag, 13. Jan 2020, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

BMC Budapest Music Center

Budapest, Ungarn

X