Dezember 2022

17Dez20:0022:00WEHR51: RED BLAST – Dein tiefster Spiegel ist die SeePerformance/Tanz-Miniatur aus der Reihe WATCH OUT!Café Jakubowski

Über die Veranstaltung

Aus der Reihe WATCH OUT!

„Mocha Dick“ war ein hellhäutiger Pottwal und um 1800 bei den Walfängern vor Chile ob seiner Angriffslust bekannt. Die für Emotionen im Gehirn zuständige Region soll beim Wal um ein Vielfaches stärker ausgeprägt sein als beim Menschen; gleichzeitig kennt die Wildnis kein Gut oder Böse. Liegt darin eine Inspriation für unser Begreifen von Recht und Unrecht?!

„Welchen Weg man auch einschlägt, er führt einen unfehlbar zum … Meer, wo der Mensch sich selbst wiederfindet, wie in einem Spiegel.“ (Herman Melville, „Moby Dick“, 1851) Und sich ausliefert… über der Tiefsee, der unerforschtesten Wildnis des Planeten.

Die Bearbeitung von squad und WEHR51 begibt sich in die Untiefe der von Melville beschriebenen dreitägigen Hetzjagd auf „Moby Dick“ und hinein in das Phänomen des „Wellerman“, eines Walfängerliedes aus derselben Zeit, das als Symbol von Vereinzelung und Hoffnung in Zeiten der Pandemie zu TikTok-Weltruhm gelangte.

Performance/Tanz-Miniatur nach Herman Melvilles „Moby Dick“, eine Koproduktion von WEHR51, spoken dance squad und Raketenklub, mit Thomas Krutmann und Volker Wurth im Rahmen von Raketenklubs "Vaganten-Varieté"; Lineup tba.

Regie: Andrea Bleikamp
Tanz: Volker Wurth
spoken word: Thomas Krutmann

 

Zeit

Samstag, 17. Dez 2022, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Café Jakubowski

Mülheimer Freiheit 54, 51063 Köln

X