Mai 2022

Dieses Event wiederholt sich

06Mai19:30WEHR51: Trans-Seine theatral-hybride Virtual-Reality-Installation in einer mixed-Media UmgebungFreies Werkstatt Theater

Über die Veranstaltung

Uraufführung! Eine theatral-hybride Virtual-Reality-Installation über die wahrnehmenden Sinne in einer mixed-Media Umgebung

Inhaltlich inspiriert von der Erfahrung der Pandemie erzählt Trans-S die Geschichte von einem Menschen, der, nach einer zu seinem Wohl verhängten Isolation, in eine neue digitale Welt entlassen wird. In einem 3-teiligem Setting treten die ZuschauerInnen mit einer VR-Brille in eine skurrile Lebenswelt, begegnen sich wie in einer Fremderinnerung im Kontrollraum wieder und stehen schließ­lich einem Roboter und seinen philosophischen Fragen der Zukunft gegenüber. Wahrnehmung, Bewusstsein und Realität standen schon in früheren Produktionen, wie  TRANSFLEISCH, format BLACKBOX:, BLUR und VIRTUAL BRAIN im Mittelpunkt der Auseinandersetzung. Mit Trans-S werden nun die ZuschauerInnen in ein immersives Erlebnis hineingezogen, das die Fragestellungen sinnlich erlebbar macht.

Konzept: Andrea Bleikamp (Regie), Sibin Vassilev (Musik/Sound), Jens Standke (Video), Rosi Ulrich (Text/Dramaturgie)

mit: Anna Möbus, Tomasso Tessitori | Bühne: Trixy Royeck | Kostüm: Paula Noller | Lichtdesign / Technik: Jan Kutscher | Regie-Assistenz: Gina Bensch | PR & Öffentlichkeitsarbeit: neurohr & andrä

Zeit

Freitag, 06. Mai 2022, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Freies Werkstatt Theater

Zugweg 10, 50677 Köln

Tickets

0221-327817 oder karten@fwt-koeln.de

Weitere Termine

5. Mai 2022, 19:30 Uhr5. Mai 2022, 21:00 Uhr6. Mai 2022, 19:30 Uhr6. Mai 2022, 21:00 Uhr7. Mai 2022, 19:30 Uhr7. Mai 2022, 21:00 Uhr8. Mai 2022, 19:30 Uhr8. Mai 2022, 21:00 Uhr12. Mai 2022, 19:30 Uhr12. Mai 2022, 21:00 Uhr13. Mai 2022, 19:30 Uhr13. Mai 2022, 21:00 Uhr14. Mai 2022, 19:30 Uhr14. Mai 2022, 21:00 Uhr15. Mai 2022, 19:30 Uhr15. Mai 2022, 21:00 Uhr

X