07.10.20 – 09.10.20

URBÄNG!

Das Festival für Performative Künste in Köln

… Glück, Geld & Gemeinschaft …

URBÄNG! – Das Festival für performative Künste in Köln lädt wieder dazu ein, überraschende Blicke auf gesellschaftliche Prozesse und individuelles Handeln zu werfen. Mit Tanz- und Theaterabenden, multi-medialen Performances, Konzerten, Debatten und Chat-Installationen setzt das Programm auf Auseinandersetzung und Dialog in der Stadtgesellschaft. Denn: Wir müssen darüber reden, was uns wichtig ist! Besonders die massiven Auswirkungen der Corona-Pandemie zwingen uns, fast alle Bereiche des urbanen Lebens und der globalen Kooperation neu zu erfinden: Familiäre Beziehungen und soziale Bindungen stehen in einem ganz neuen Licht; die Korrelation von Arbeit, Geld und Glück erodiert; der Wunsch nach einem starken Staat geht einher mit Protesten gegen Staatsgewalt; und die verstaubte Idee der Solidarität erfährt eine überraschende Wiederauferstehung. Es gibt also viel zu bereden und es gibt viel zu tun – URBÄNG! will auch 2020 ein Fest der Gemeinschaft feiern!

Oktober

07Okt20:0022:00URBÄNG!URBÄNG!Das Festival für performative Künste KölnOrangerie Theater, Köln

08Okt20:0022:00URBÄNG!URBÄNG!Das Festival für performative Künste KölnOrangerie Theater, Köln

09Okt20:0022:00URBÄNG!URBÄNG!Das Festival für performative Künste KölnOrangerie Theater, Köln

10Okt20:0022:00URBÄNG!URBÄNG!Das Festival für performative Künste KölnOrangerie Theater, Köln

FESTIVALZENTRUM ORANGERIE-THEATER

EINE VERANSTALTUNG VON FREIHANDELSZONE —
ENSEMBLENETZWERK KÖLN

FOERDERER

KOOPERATIONSPARTNER